Jubiläum – Richard Krüger für 25 Jahre Singen im Chor geehrt

der 24. März 2019 war für unser Vorstandsmitglied Richard Krüger ein sehr freudiger Tag.

Er kann nun zurückblicken auf 25 Jahre „Singen im Chor“ mit unzähligen Chorproben, vielen gelungenen Auftritten und wunderschönen geselligen Stunden im Kreise des M.G.V Sängerhain 1893 Sudberg.

„Uns eint die Freude am Gesang – sie gibt einem Kraft für den Alltag, das hat mich all die Jahre motiviert“, betont der stolze Jubilar, der neben 25 Jahren Gesang auch auf „25 Jahre Vorstandsarbeit“ zurück blicken kann. „Es gab viele Höhepunkte in meiner Gesangskarriere, unser Konzert zum 125. Jubiläum des M.G.V. Sängerhain 1893 Sudberg im vergangenen Oktober gehört dazu.“

So wurde der Jubilar vom Bergischen Chorverband für seine aktive Arbeit für den Gesang und sein Engagement als Vorstandsmitglied zu recht geehrt. Auch der Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke und der Solinger Bürgermeister Ernst Lauterjung ließen es sich nicht nehmen, an dieser Jubiläumsfeier teilzunehmen.

Auch wenn der M.G.V. Sängerhain 1893 Sudberg momentan keinen Chorleiter hat und nicht aktiv „singt“, freut sich Richard Krüger, dass sich die Mitglieder weiter aktiv jeden Montag treffen und auch weiter am Chorleben teilnehmen. Auch mit der Chorgemeinschaft MGV Cäcilia 1868 Barmen trifft man sich regelmäßig.

Besonders freut sich der Jublilar auch darüber, dass mit der Unterstützung einiger Sudberger Vereine das traditionelle Sommerfest in Sudberg stattfinden wird und auch der Charakter als „Sängerfest“ durch den Auftritt regionaler Chöre weiterhin aufrecht erhalten werden soll. Hier zeigt sich, wie wichtig Gemeinschaft und Zusammenhalt für das Vereinsleben ist.

So motiviert sie uns weiter, die Freude am Gesang und wir gratulieren unserem 1. Geschäftsführer zu seinem Jubliäum und wir sagen Danke für Deine langjährige ehrenamtliche Arbeit im Vereinsvorstand.

Deine Sangesbrüder
des M.G.V. Sängerhain 1983 Sudberg
– auch im Namen aller passiven Mitglieder des Vereins

und
Magdalene Dorn (1. Kassenwart)
Andrea Dohle (Webseite)

_____

Auf dem Bild (v. l.) : Michael Pfeiffer (Stellv. Geschäftsführerin des Bergischen Chorverband), Andreas Mucke (OB Wuppertal) , RK, Andreas Imgrund (Vorsitz. Berg. Chorv. SG – W), Ernst Lauterjung (Bürgermeister SG).

Jahreshauptversammlung des MGV Sängerhain 1893 Sudberg vom 14. Januar 2019 – „Sängerhain legt Pause ein“

Nach dem Jubiläumskonzert im vergangenen Jahr und den überraschenden Abgang des Dirigenten ist bei den Sängern offensichtlich „etwas die Luft raus“.

Auf der Jahreshauptversammlung im Haus Schnee wurde beschlossen, nach dem ereignisreichen und kräftezehrenden Vorjahr sich nicht wieder sofort in neue Aktivitäten und die Suche nach einer neuen Chorleitung zu stürzen, sondern in den weiterhin wöchentlichen Treffen (immer montags um 19:30 Uhr, Haus Schnee) in Ruhe gemeinschaftlich zukünftige Aktivitäten zu erörtern und Optionen zu prüfen.

Entgegen allen Unkenrufen wird sich der Chor selbstverständlich nicht auflösen und Mitglied im Bergischen Chorverband bleiben. Auch wird kein Sänger zu anderen Chören abwandern oder den Verein verlassen; aus gesundheitlichen Gründen wird der eine und andere Sänger das Singen ohnehin temporär ruhen lassen müssen.

Dem Vorstand wurde das Vertrauen ausgesprochen und er bleibt geschäftsführend im Amt. Die Chorgemeinschaft mit dem MGV Cäcilia 1868 Barmen wird weitergeführt.

Der M.G.V. Sängerhain wünscht „Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2019“

Wuppertal-Sudberg. Das Jahr neigt sich dem Ende und wir blicken auf ein sehr ereignisreiches Jahr in der Geschichte des M.G.V. Sängerhain 1893 Sudberg zurück. Wir hatten es in 2018 nicht einfach und mussten gemeinsam einige Stolpersteine überwinden. Aber wir wollen am Ende des Jahres auf die schönen Ereignisse zurückblicken.

Wir durften in 2018 zum wiederholten Male ein tolles Sommerfest erleben und wollen die Chance hier auch noch einmal nutzen, um all unseren fleißigen Helferinnen und Helfern zu danken. Es hat uns wirklich Freude bereitet, wie tatkräftig wir bei der Organisation und der Durchführung des Festes unterstützt wurden. Und es hat uns glücklich gemacht, dass Jung und Alt gemeinsam hier auf dem Sudberg gefeiert und gesungen haben. Wir danken natürlich auch unseren befreundeten Chören, die durch Ihre Mitwirkung und ihre musikalischen Beiträge mit geholfen haben, das Sommerfest wieder zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen. Es war schön mit Euch!

Der absolute Höhepunkt in diesem Jahr war für uns Sänger aus Sudberg aber natürlich unser Jubiläumskonzert am 14.10.2018. Gefeiert haben wir im Zentrum Emmaus 125 Jahre M.G.V. Sängerhain 1893 Sudberg & 150 Jahre MGV Cäcilia 1868 Barmen mit einem runden Programm aus Gesang und instrumentaler Musik. Ein spezieller Dank gilt an dieser Stelle dem Chordirektor Artur Rivo, der dieses besondere Ereignis geleitet und durch seine Mitwirkung ermöglicht hat.

Nun machen wir über die Weihnachtszeit eine kleine Pause und hoffen, dass wir alle uns in 2019 gesund und munter wiedersehen und auch wieder „hören“ werden. Denn der Gesang putzt den Staub von der Seele und erfreut alle Herzen, besonders in der Weihnachtszeit.

In diesem Sinne wünschen wir nun all unseren Freundinnen und Freunden, passiven und aktiven Mitgliedern und allen befreundeten Chören und unserem Publikum aus Sudberg, Cronenberg und aus aller Welt

„Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2019“.

Eure Männer
vom M.G.V. Sängerhain 1893 Sudberg

 

red./AD und RK